Archiv 2021-2022

Archiv 2021-2022

Neue Schülerinnen und Schüler an der Inselschule

17 neue Schülerinnen und Schüler an der Inselschule in Töplitz

Am Samstag, dem 7. 8.2021, fanden drei Schuleingangsfeiern im kleinen Rahmen für unsere neuen Erstklässler, mit wenigen Gästen, statt. Trotz Corona konnte ein kleines Programm die Kinder und Eltern erfreuen, von Erziehern und Lehrern gestaltet.
Die von Familie Zosky gesponserten Sonnenblumen wurden symbolisch als Eintrittskarte ins Schulleben überreicht.
Glücklich absolvierten die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde. Wir freuen uns auf gemeinsame sechs Grundschuljahre!

Herbst und Drachenfest

Am 25. September 2021 fand das diesjährige Herbst- und Drachenfest der Inselschule Töplitz auf der Insel statt.

Los ging es um 14.30 Uhr mit dem Drachenfest auf der "Töplitzer Drachenwiese". Ab 16.30 Uhr ging es mit einem kleinen Umzug zum Töplitzer Badestrand. Dort wurde dann um 17.00 Uhr das Herbstfeuer entfacht.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, mit Gegrilltem, Schmalzstullen, Crepes und allerlei Getränken.

Hier einige Eindrücke vom Tage. Weitere Infos gibt es auch auf den Seiten der Inselschule Töplitz ... [Mehr]

Grüne Woche

Grüne Woche an der Inselschule Töplitz

Vom 27. September bis 01. Oktober 2021 fand an unserer Schule die Grüne Woche statt. In dieser Projektwoche arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 in Lerngruppen in der Schule und an außerschulischen Lernorten zu den Themen Umwelt, Gesundheit und Wasser.

Bei den Flex-Klassen drehte sich alles um die gesunde Ernährung. Die Kinder lernten mithilfe einer ausgebildeten Ernährungsberaterin die Ernährungspyramide als Basis einer gesunden Ernährung kennen, erlebten alle fünf Sinne, untersuchten den Apfel bis ins kleinste Stübchen, besuchten die Kühe und ihre Kälbchen auf dem Bauernhof der Hofkäserei Hennig und mixten in der Schulküche ihre eigenen, superleckeren und gesunden Smoothies.

Die dritten und vierten Klassen veranstalteten ein jahrgangsübergreifendes Wasserprojekt und fanden u.a. heraus, warum Schiffe schwimmen, aber Steine sinken. Sie malten und bastelten Unterwasserwelten, komponierten ihre eigene Wassermusik und lernten hautnah die Tiere am Wasser näher kennen. Den Höhepunkt der Woche bildete der Ausflug in die Biosphäre mit dem Schmetterlingshaus, der Aquasphäre und dem Kennenlernen vieler exotischer Tier- und Pflanzenarten.

Ebenso spannend und lecker ging es auch bei den fünften und sechsten Klassen zu. Diese beschäftigten sich mit regionaler und saisonaler Ernährung, stellten ihren eigenen Tomatenketchup her und trotzten dem Regenwetter, um den Lebensraum Wiese und seine (Heil-)Pflanzen näher kennenzulernen. Um die neuen Erkenntnisse zu Ernährung und Nachhaltigkeit zu verarbeiten und festzuhalten, erstellten die Kinder außerdem ein Kochbuch für die Ewigkeit: Der Anfang einer individuellen Sammlung an Rezepten zum Nachkochen und Ergänzen für einen späteren leckeren, gesunden und nachhaltigen Start ins Erwachsenenleben.

Kleines Land-Art-Projekt

Kleines Land-Art-Projekt der Flexkinder am Nachmittag

Vorlesetag 2021

Bundesweiter Vorlesetag 19.11.21

Trotz hoher Corona Auflagen fand auch in diesem Jahr der Vorlesetag an unserer Schule mit Gästen statt. Die Kinder hatten viel Spaß dabei, den Geschichten zu lauschen, die ihnen vorgelesen wurden. Sehr lebendig waren auch die Gespräche über die jeweiligen Lieblingsbücher. Vorlesen und das Sprechen über Literatur ist nach wie vor von großer Bedeutung für die Schüler, und das ganz besonders dann, wenn zu den Vorlesern und Gästen so prominente Leute wie Wettermann Atila Weidemann, Weltmeister und Olympiasieger Jürgen Schult, Politikerin Dr. Saskia Ludwig, Sportreporter Klaus Herber, stellvertretender Schulamtsleiter Frank Quella, vom Schulbuchverlag Jakob Fischer und Chefin des Fachbereiches 3 Ulrike Paniccia gehören. Vielen lieben Dank.

Es war ein schöner, abwechslungsreicher Tag mit vielen schönen Empfehlungen für zukünftige Literatur.

Nikolaus in der Inselschule

06.12.2021 Heute war der Nikolaus auch in der Inselschule,
mit Überraschungen für die Kleinen und die Großen!

Auch an die Lehrer und Erzieher hat der Gute gedacht!

Singen und Musizieren zur Weihnacht

Am 16. Dezember 2021 kamen Kinder der Gitarrenklasse und weitere Solisten in der Töplitzer Kirche zusammen, um gemeinsam zur Weihnacht zu Singen und Musizieren.

Sturmschäden Inselschule Töplitz

Am 19.02.2022 vormittags mussten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Werder (Havel) auch zur Inselschule Töplitz ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen!

Preisverleihung an der Inselschule

Heute hatten wir an der Inselschule hohen Besuch von Eurer Lieblichkeit Prinzessin Ulrike.
Die Kinder der dritten Klassen hatten sich am Wettbewerb für das schönste Karnevalsbild beteiligt. Und heute gab es die Preise!

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Ausflug zum offenen Kunstverein Potsdam (OKeV)

Am 30.03. war es endlich wieder soweit: Nach einer laaangen Coronapause machte die Flex-A einen spannenden Ausflug nach Potsdam. Das Ausflugsziel sollte dieses Mal der Offene Kunstverein in Potsdam sein. Hier wurden wir sehr herzlich von Laura Thyrolf und ihrem kleinen Team mit einer Jahresausstellung zum Thema "Kleine Lebewesen" begrüßt. Die Ausstellungsstücke wurden von Kindern der Malereikurse des OKeVs mit verschiedenen Techniken hergestellt. Die Schülerinnen und Schüler der Flex A durften diese spielerisch und mit viel Begeisterung bewundern und bestaunen.

Anschließend durften auch die kleinen [ und größeren ;-) ] Flex A-Künstler tätig werden. An einem großen Gemeinschaftstisch wurde gemalt, gerissen, getupft, geschnitten und geklebt. So entstanden viele bunte Insekten in verschiedensten Formen und Strukturen.
Nach diesem Erlebnis waren alle wie beflügelt und freuen sich nun auf das Kribbelkrabbelthema "Insekten" im Unterricht.

Wir sagen DANKE für diesen schönen Vormittag und kommen sehr sehr gerne wieder!

Die Flex-A der Inselschule Töplitz

"Kommt, wir ziehen in den Frieden"

Auch die Kinder unserer Schule bewegt die derzeitige Situation in der Ukraine und auf der gesamten Welt sehr. Viele Gespräche wurden innerhalb der Klassenteams geführt. Im Endergebnis gestaltete jedes Kind wenigstens eine Friedenstaube und brachte sie als äußeres Zeichen des Wunsches nach Frieden an den Fenstern der Schule an.
"Du sollst fliegen, Friedenstaube. Allen sag es hier, dass nie wieder Krieg wir wollen, Frieden wollen wir.

Post für die Königin

Post für die Königin 

Im Rahmen des Englischunterrichts gestalteten die beiden dritten Klassen verschiedene Plakate, Briefe und Grußkarten für Queen Elizabeth ll. Schon zu Beginn des ersten Schulhalbjahres entstand die Idee, einmal persönlich einige nette Botschaften an den Buckingham Palast zu senden. Die Schülerinnen und Schüler gaben sich viel Mühe bei der Übersetzung in die englische Sprache und bei der Gestaltung der kreativen Aufgabe. 

Zur „Krönung“ des Projektes hoffen wir nun alle auf eine Rückmeldung aus London.

Herzlichen Glückwunsch

Heute ist Frau Ramdohrs Feiertag!

Unsere Rektorin feiert einen runden Geburtstag. 
In vielen Jahren an der Inselschule arbeitete sie unermüdlich, aber besonders in den letzten Jahren leistete sie Großartiges, war immer für alle da, hatte ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen der Kinder, Eltern, des Kollegiums und all derer, die sich mit der Inselschule verbunden fühlen. 
In diesem Sinne wünschen wir Frau Ramdohr auch weiterhin ein gutes Händchen für alle schulischen Aufgaben und persönlich Gesundheit, immer gute Laune und viele schöne Stunden mit Familie und Freunden. 

Das Inselschulteam

Videoclip vom Kindertag in Werder

Vom Kindertag in Werder

Hier mal zwei Sachen von der Kindertag-Aktion der Stadt Werder. Felix aus der Klasse 5a (rechts) und Lucy aus der dritten Klasse (links)!

Das Video spricht ja für sich. Auf alle Fälle ist das der Drummer von Tokio Hotel und er hat mit den Kindern eine Session gemacht.

Sportfest an der Inselschule

Sportfest an der Inselschule am 7.6.2022 Spaß und Freude, Bewegung und Geschicklichkeit standen im Vordergrund des diesjährigen Sportfestes.
Hier unsere Gewinner:

Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren, unserem Sportlehrerteam, voran der Kollegin Katrin Rosentreter, für diesen wunderbaren Tag.

Elternbrief

Liebe Eltern,

wiederum neigt sich ein ereignisreiches Schuljahr dem Ende entgegen. Wir haben gemeinsam viel Kraft investiert, um den Schulbetrieb auch unter schwierigen Bedingungen gut am Laufen zu halten. Unsere Ausfallquote liegt weit unter dem Durchschnitt des Landes. Das verdanken wir dem unermüdlichen Einsatz des Kollegiums aber auch der Hilfe durch das Team der pädagogischen Fachkräfte. Ein Dankeschön auch an Sie, liebe Eltern! Nur gemeinsam können wir gute Bedingungen für das Wachsen Ihrer/unserer Kinder schaffen ... [Mehr [83 KB] ]

„Die Woche war total cool!“

Schwimmwoche der 3a und 3b

Die Schwimmwoche der 3a und 3b begann jeden Morgen um 8.30 Uhr an der Badestelle. Die Schwimmlehrerinnen Frau Rosentreter und Frau Susilovic mit Unterstützung durch die Referendarin Frau Marquez stimmen die Kinder morgens ein:

„Worauf muss ich achten, wenn ich an einem offenen Gewässer bin? Wie schütze ich mich im Wasser und außerhalb des Wassers? Warum muss ich auch in flachem Gewässer die Baderegeln beachten und wie heißen die überhaupt?“

In drei kleinere Gruppen eingeteilt, konnten die Kinder sich im Wasser bewegen und dort die Grundtechniken des Schwimmens auf ihrem individuellen Stand festigen. Baderegeln, Brust- und Beinschlag, Rückenschwimmen, einen Abschleppgriff der Rettungsschwimmer und vieles Andere wurden in der Woche neu gelernt, vertieft oder angewandt. Auch eine freie Spielzeit im Wasser durfte nicht fehlen. Zwischendurch standen zum Beispiel Uno unter den Bäumen im Schatten, Volleyball und Frisbee spielen und Picknick auf den mitgebrachten Decken auf dem Programm. Das Wetter spielte von Montag bis Donnerstag super mit!

Die Pädagoginnen Frau Lintz-Vaupel und Frau Kienzle konnten zusammen mit den Klassenlehrerinnen Frau Fischer und Frau Neuber beobachten, wie sehr sich die Kinder in dieser Woche weiterentwickelt haben. Zum Abschluss gab es dann doch noch schlechtes Wetter – eine Gewitterwarnung – da gilt es dem Wasser fern zu bleiben. So konnte das Schuljahr mit einem Picknick im Klassenraum beendet werden.

Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung mit Decken, Fingerfood, Sonnencreme, Mückenspray und emotionaler Unterstützung! Eine rundherum gelungene Woche.

M. Neuber

Schwimmwoche der 3a und 3b

Verabschiedung

Freitag 01.06.2022 Die Kinder der Klasse 6a haben sich heute bei Ramona Rieke verabschiedet. Sie war lange Jahre ihre Erzieherin und der Verlust für den Kindern ganz besonders schwer.

Mittelalterprojekt der vierten Klassen

Vom 27. Juni bis 01. Juli veranstalteten die vierten Klassen eine Projektwoche zum Thema „Mittelalter“. In dieser lernten die Schülerinnen und Schüler das Zeitalter der Ritter und Burgfräulein mit allen Sinnen kennen.

Die Projektwoche begann mit einem Ausflug zum Falkenhof Potsdam und einer Greifvogelshow, in der die Kinder die verschiedenen Greifvogelarten zu unterscheiden lernten und viel über ihren Einsatz während des Mittelalters erfuhren. Gleich am darauffolgenden Tag ging es weiter zum Slawendorf in Brandenburg an der Havel. Dort konnten authentische Kostüme anprobiert, das Schießen mit Pfeil und Bogen geübt und Runensteine aus Metall gegossen werden. Am Mittwoch gab es neben theoretischem Input auch eine Einführung in die Imkerei mit anschließender Verkostung selbstgebackener Honigkekse bei einer Imkerin im Dorf. Am Donnerstag drehte sich dann endlich alles um Ritter und Burgen. Nachdem die Kinder im Vorfeld im Kunstunterricht bereits eigene Wappen entworfen hatten, wurden nun in Gruppenarbeit eigene Ritterburgen gebaut. Außerdem nähten die Schülerinnen und Schüler nach einer kleinen Einführung mittelalterliche Beutel und sogar erste Kleidungsstücke. Die Woche endete kulinarisch mit dem Backen von mittelalterlichem Brot in der Schulküche.

LsfB

Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V.

Gitarre spielen

Ab Klasse 5 Gitarre spielen lernen

Kontakt Sitemap Anfahrt Impressum Datenschutz

Inselschule Töplitz
Verlässliche Halbtagsgrundschule mit intergrierter Kindertagesbetreuung

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen